Alles in und aus einem Topf…

Arabisch: طاجن āǧin, pl. طواجن awāǧin. Kasserolle ist auch eine Variante. Das große Deutsche Format heißt Römertopf. Bei cosmopol ist der Schmortopf aus gebranntem Lehm die ali baba Tajine.  Aus Nordafrika kommend, findet die Tajine in immer mehr tajineHaushalten ihren festen Stammplatz. Das Motto ist einfach: Alles in einen Topf und sich dann überraschen lassen. Dabei gilt: Je länger alles zusammen vor sich hin gart, desto besser der Geschmack. Klassisch auf Holzkohlefeuer ist die heutige Tajine auch auf Ceranfeldern oder in gewöhnlichen Backöfen im Einsatz. Das Besondere ist der konische Deckel mit einer Mulde, in der während der Garzeit Wasser ist. Über den Wasserdampfkreislauf im Topf wird der Inhalt schonend gegart und die Aromen ordentlich vermengt. Kochen ist so kinderleicht, einmal auf den Tisch gestellt, bedienen sich die Gäste direkt aus dem Topf. . . lecker.

Dieser Beitrag wurde unter Afrika & Arabien, Wohnen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s