Jetzt NEU: Südafrika sehen und hören.

Und auch diese Woche erreichen uns neue Produkte aus Afrika, von denen wir zwei zu Beginn der Woche gleich vorstellen. Das eine ist die Jazz-CD aus Kapstadt „Jazz Potjie – Winter in Cape Town III“ und das andere ein Bildband zur Fotografie in Südafrika von 1950 bis 2010.

Winter in Cape Town Volume III:
Um die Jazz-Qualität vom Kap braucht man eigentlich nicht mehr zu buhlen und doch ist man immer wieder überrascht mit welcher Leichtigkeit und mit welchem Niveau hier gemeinsam musiziert wird. Egal ob Cape Jazz, Goema, Marabi, Jazz- und Pop-Standards, Gospel und Soul – die dritte Auflage der Winter-Serie schafft es mühelos „Wind, Regen, Kaminfeuer, aber auch Sonne, Braii (Grillen) und Cocktails zu vereinen“.

Südafrikanische Fotografie 1950-2010:
Rund 20 Fotografen geben erstmalig Einblicke in eine spannende Zeit des Kontinents. Die überwiegenden Schwarz-Weiß-Aufnahmen sind in drei Perioden eingeteilt: 1950–1976 Apartheid,  1976–1994 Kampf und 1994–2010 Freiheit. Ein beeindruckendes Dokument des Geschehens bis in die heutige Zeit.

Wir freuen uns sehr über diese beiden NEUZUGÄNGE – alle Neuzugänge gibt es übriges hier im Überblick. Eine Übersicht zu allen südafrikanischen Schätzen im Shop gibt’s hier.

Dieser Beitrag wurde unter Afrika & Arabien, Medien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s