Ein kleiner Beitrag zum geschlossenen Kreislauf

Gerade kam per Email unser GO GREEN Zertifikat für das Jahr 2010. cosmopol versendet seit dem ersten Paket alle Lieferungen mit DHL GO GREEN. GO GREEN errechnet die beim Transport entstandenen CO2-Emissionen pro Versender. Die Teilnehmer von GO GREEN – auch cosmopol – investieren über GO GREEN in Umweltprojekte zur Neutralisierung der CO2-Emissionen. Und das entsprechend der Anzahl der versendeten Pakete, bzw. des Transportvolumens. Der Einfachheit wegen und als Durchschnittswert werden 5 Cent pro Paket aufgebracht. Investiert wird dabei in Projekte wie etwa ein Biomassekraftwerk in Indien oder ein Wasserkraftwerk in Brasilien. Mehr dazu unter dem Stichwort Klimaprojekte.

Natürlich weckt solch ein komplexes Thema wie Emissionshandel und Ausgleich immer auch Zweifel. Aber wir sind davon überzeugt, das das ein richtiger Schritt ist und werden auch in 2011 mit GO GREEN weiter unsere Pakete versenden und wir sind davon überzeugt, dass das auch im Sinne unserer Kunden ist. Denn letztlich zahlen Sie die 0,05€ pro Paket – daher: DANKESCHÖN.

Dieser Beitrag wurde unter news abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s