WE TRAVEL THE WORLD – Weitere Reiseexperten kuratieren eine cosmopol Geschenkbox

wetraveltheworldbild.jpg

Heute stellen wir euch die coole Weltentdecker Box curated by WE TRAVEL THE WORLD vor. Wie bei der Kooperation mit der Reisebloggerin Nina von Reisehappen ist unser Ziel, euch unsere Produkte näher zu bringen. Daher freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass wir nun auch mit WE TRAVEL THE WORLD kooperieren.

Martin und Caro sind erfahrene Blogger und reisen bereits seit 2013 regelmäßig. Sie waren so mutig, ihre Jobs zu kündigen, ihre Rucksäcke zu packen und die Welt zu erkunden. Plan war es, um die Welt zu reisen. Innerhalb von 10 Monaten reisten sie zusammen durch 10 Länder, 24 Zeitzonen, 4 Klimazonen und legten insgesamt 52.000 km zurück. Die dabei gesammelten Erfahrungen und Impressionen halten sie in ihrem Blog fest, sodass alle Reisebegeisterten und Weltenbummler die spannenden Reisen verfolgen können. Das Besondere am WE TRAVEL THE WORLD Blog ist, dass es nicht nur Berichte über die Reisen selbst gibt, sondern auch Tipps und Tricks, Hilfe für die Reiseplanung, Guides und inspirierende Videos, die ein unvergessliches Reiseerlebnis versprechen oder die Leser zu Hause von der perfekten Reise träumen lassen.

Für uns ist es unglaublich spannend zu erfahren, was Martin und Caro mit den cosmopol-Schätzen verbinden und wo sie diese kennengelernt haben.

Eine tolle Reise beginnt mit der richtigen Vorbereitung: Dazu dient die coole Rubbel-Weltkarte, das Notizheft und der kosmopolitische Laundry Bag von Kikkerland. Mit der Weltkarte könnt ihr eure Reise in verschiedene Länder planen und die bereits besuchten freirubbeln. Das Notizheft hilft bei der Planung und beim Festhalten der Reiseerlebnisse und durch den praktischen Laundry Bag herrscht Ordnung in deinem Gepäck. Dann geht die Reise auch schon los und es geht nach Asien, wo dich traditionell chinesische Glückskekse erwarten. Mit den eleganten Ess-Stäbchen im Gepäck geht es danach nach Thailand, wo dich das Singha Bier erfrischt. Deine Reise endet in Südafrika, wo du dir mit dem leckeren Savanna Dry Premium Cider eine Pause gönnen kannst. Die einzigartigen Produkte werden in Holzwolle gebettet und mit einer kurzen Beschreibung zu jedem Produkt verschickt. So findest du „Die Welt in einer Box“ und kannst gedanklich von zu Hause aus verreisen.

Das Besondere an den „curated by“ Boxen ist, dass sie durch Insider-Wissen und viel Erfahrung mit den verschiedenen Ländern und den cosmopol-Produkten entstehen.

Falls du ein spannendes Geschenk suchst und jemandem eine kleine Weltreise gönnen möchtest, ist diese Box genau das Richtige! Die Sehnsucht nach Reisen und fernen Ländern wird auf jeden Fall gestillt. Ob man die Produkte aus reiner Neugier kauft oder diese bereits schon auf einer Reise entdeckt hat- es ist für jeden etwas dabei!

 

Neugierig geworden? Dann schau doch mal bei uns im cosmopolshop vorbei.

Vom 1.April bis zum 9.April bekommt ihr 15% Kennenlern-Rabatt auf die Weltentdecker-Box!!!

Um genauere Informationen über Caros und Martins Reisen und ihre persönlichen Geschichten zu den ausgewählten Produkten zu erfahren, kannst du auch den WE TRAVEL THE WORLD BLOG  besuchen.

caro und martin

 

 

 

Bei Caro und Martin wollten wir natürlich auch genau wissen, was die beiden am Reisen und Bloggen so begeistert und haben sie einfach mal gefragt. Dazu haben wir sie digital interviewt. Hier sind ihre Antworten:

 

 

 

  1. Wie viele Tage im Jahr seid ihr geschätzt auf Reisen?Puh, das kann man gar nicht sagen. Manchmal machen wir längere Reiseprojekte und manchmal sind wir nur über ein Wochenende für einen Kurztrip unterwegs. Aber wir versuchen so viel wie möglich zu Reisen.

 

 

  1. Was macht ihr am liebsten, wenn ihr nicht gerade reist?Dann schreiben wir fleißig am Blog, um die Erlebnisse zu verarbeiten. Besonders wichtig sind uns aber Familie und Freunde, bei denen wir immer abschalten können. Caro hat ja noch ein Islandpferd, mit dem sie dann im Taunus unterwegs ist.

 

 

  1. Wieso habt ihr euch für das Bloggen entschieden?Das kam über die Weltreise. Zu Beginn starteten wir den Blog wirklich nur für Familie und Freunde. Während der Reise stellten wir aber schnell fest, dass sich auch viele andere Leute für unsere Reise interessierten und für das was wir schreiben.
    So ist die ganze Sache gewachsen und wächst immer mehr. Es macht unglaublich viel Spaß andere Menschen zu inspirieren und sie bei ihren Reiseplanungen zu unterstützen, ist aber auch viel Arbeit.

 

 

  1. Welche Länder oder Regionen sind eure Favourites?Unsere absoluten Lieblingsländer sind Costa Rica, Neuseeland und mittlerweile auch Südafrika. Alle drei Länder wegen der Landschaft und Costa Rica besonders wegen der großen Artenvielfalt. Es gibt dort einfach so viele Tiere zu entdecken, obwohl das Land nur sehr klein ist. In Neuseeland kann man toll Wandern und in Südafrika auf Safari gehen.

 

  1. Wann und wo habt ihr euch am Wohlsten bzw. am Unwohlsten gefühlt?Am Wohlsten fühlten wir uns in einem kleinen Örtchen namens Puerto Jimenez in Costa Rica. Eigentlich wollten wir nur kurz bleiben, aber es wirkte hier so als sei die Zeit stehen geblieben. So verlängerten wir unseren Aufenthalt immer weiter, weil wir schnell von dieser Tiefenentspannung vereinnahmt wurden und tolle Menschen trafen, die uns den Aufenthalt unvergesslich gemacht haben.

    So richtiges Unwohlsein verspürten wir bisher in noch keinem Land. Was uns aber beispielsweise in Vietnam gestört hat, war die regelrechte Abzock-Mentalität. In Asien ist es normal, dass man viel handelt, aber in Vietnam war das Handeln oft sehr verbissen und hat keinen Spaß gemacht.
    Wir hatten immer das Gefühl, dass man uns mit dem zehnfachen vom Normalpreis über den Tisch ziehen wollte. Angefangen bei einer Flasche Wasser, über eine Taxifahrt bis zu irgendwelchen Touren.
    Auf der anderen Seite trafen wir auch viele Menschen, die uns geholfen haben und warmherzig waren.
    Für uns ist Vietnam wegen dieser Erfahrung ein Land voller Kontraste. Denn das Essen und die Landschaft hingegen sind unschlagbar!

 

 

  1. Welcher Ort ist dein absoluter Geheimtipp?Zu unseren absoluten Traumspots, wenn auch nicht unbedingt ein Geheimtipp, zählt für uns Wanaka in Neuseeland. Wanaka ist ein kleines Örtchen in der Nähe von Queenstown. Die Landschaft ist absolut atemberaubend mit den Bergen und Seen. Es gibt tolle Restaurants, Bars und viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen.

 

 

  1. Hast du eine lustige Geschichte von deinen Reisen, die du mit uns teilen würdest?An einem Strand in Costa Rica relaxten wir eine Weile an einem der schönen Strände. Zusammen mit einem Leguan und den herumlaufenden Waschbären teilten wir uns den Strand und sonnten uns.
    Bei den Waschbären mussten wir aufpassen, dass sie uns nicht die Rucksäcke klauen. Die waren ganz schön dreist.
    Außerdem beobachteten wir die ganze Zeit einen großen Leguan in der Nähe von unseren Badetüchern. Er saß mitten unter einem großen Baum und aß kleine gelbe Früchte vom Boden.
    Caro dachte: „Die müssen ja lecker sein.“ Ich versuchte sie davon abzuhalten, die Früchte zu probieren. Aber sie hob eine Frucht auf und nippte mit der Zunge dran. Igitt, war doch sehr bitter! Also lieber nicht mehr davon probieren.

    Als wir uns um den Baum bewegten, sahen wir plötzlich ein Schild an der Rinde: „Danger! Manzanillo Tree!“

    Äh, ok. Also googelten wir später, was an dem hübschen Manzanillo Baum (Manchinelbaum) so gefährlich sein sollte: „Der Manchinelbaum ist einer der giftigsten Bäume der Welt. Verbrennen des Baumes kann Blindheit verursachen, wenn der Rauch in die Augen kommt. Die Frucht ist tödlich.“ Super, klasse! Der Baum enthält so starke Giftstoffe, dass man sogar durch Einatmen der Pflanzendämpfe sterben kann.

    Von indigenen Völkern wurde er früher sogar zu Folterzwecken benutzt. Gefangene wurden an den Stamm gebunden und wenn es regnete tropfte der Baumsaft von den Blättern herab, verätzte die Haut und führte zu einem langsamen und qualvollen Tod.

    Caro lebt noch und heute können wir nur darüber lachen, wenn wir zurückdenken. Zum Glück ist nichts passiert!

 

Dieser Beitrag wurde unter Anlässe, cosmopolitisch, geschenkbox, Geschenke Box, Kulinarisches, Lifestyle, Uncategorized, verschiedenes abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s